Der Gesamtvorstand hat beschlossen, die Jahreshauptversammlung 2020 erneut auf Juni zu verschieben und unter Beibehaltung der Tagesordnung, gemeinsam mit der anstehenden Jahreshauptversammlung 2021 durchzuführen.

Voraussichtlich Donnerstag, am 24. Juni 2021 um 19.30 Uhr im Vereinsheim, Steinmannstraße 1

Die Jahreshauptversammlung 2020 konnte wegen der Coronapandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen und gesundheitlichen Gefährdungen für die Mitglieder nicht satzungsgemäß durchgeführt werden, sodass der Vorstand im Juni 2020 beschlossen hat, die notwendigen Formalien in einer gemeinsamen Jahreshauptversammlung für die Jahre 2020 und 2021 auf die Tagesordnung zu setzen und insbesondere die 2020 nicht erfolgten Vorstandswahlen gemeinsam mit den im Jahr 2021 anstehenden durchzuführen.

Weitere Informationen und die Tagesordnugnen finden Sie im TUS-report 162, Dezember 2020.